Märchenwelt - grundschule-altstadt-bergen.de

Am letzten Schultag im Kalenderjahr 2014 gab es die Aufführung des Märchens "Rumpelstilzchen". Mit schauspielerischem Können versetzten die Pädagogen P. Lange, M. Junghans, D. Bewersdorf, M. Oltmann u. A. Senger die Kinder in eine vergangene Zeit.




Ein tolles Erlebis für unsere Kinder "Rotkäppchen und der Wolf" - Begeisterung in allen Alterststufen!

Wer kennt Grimms Märchen? Es werden bei Schuleintritt immer weniger Kinder. Gerade deshalb machen die Pädagogen der Grundschule Altstadt und des Hortes seit 2012 zum Bestandteil des Schullebens, die Kinder zu besonderen Anlässen in die Märchenwelt zu versetzen.                                                                                                   Lehrer, Erzieher und Schauspieler zugleich - eine Herausforderung, ein hoher Anspruch. Ein voller Erfolg am 30.01.2014! Die Schüler aller Jahrgangsstufen waren unvorstellbar begeistert.

Herzlichen Dank an die Mitwirkenden Frau Bewersdorf (Rotkäppchen), Frau Kühn (Jäger), Frau Müller (Erzähler), Frau Senger (Mutter), Frau Wollschläger (Wolf). Besonders herzlichen Dank an unsere ehemalige Lehrerin Frau Schwanck (Großmutter), die auf diese Weise ihre tiefe Verbundenheit zu unserer Schule zeigt. Herzlichen Dank auch an Herrn Bewersdorf für die Herstellung von Großmutters Bett.

R. Bonau

 






 

 

 

 

                     Patziger Schüler führten das Stück "Des Kaisers neue 

                     Kleider" auf.